Vor der Anschaffung


Du möchtest dir Farbmäuse anschaffen? Wunderbar! 

Aber denke daran: Farbmäuse sind wunderbare Haustier zum beobachten, man kann für sie basteln und ihnen auch kleine und große Tricks beibringen. Aber Farbmäuse haben auch einen gewissen Eigengeruch, sie wollen regelmäßig gereinigt und gefüttert werden, brauchen Ruhe, andere Mäuse und ein großes Gehege.
Leider werden sie selten älter als zwei Jahre, man muss also immer wieder mit vielen kleinen Verlusten leben. Einige Personen sind allergisch gegen Mäuse oder haben sogar Angst oder Ekelgefühle. Für andere Haustiere müssen die Mäuse unerreichbar sein. Kleine Kinder lernen schnell den behutsamen Umgang mit Mäusen, können aber nicht (alleine) verantwortlich für das Haustier Farbmaus sein.

Die laufenden Kosten sind zwar niedrig, genau wie der Anschaffungspreis, aber die Ausstattung einer Farbmausgruppe und die Tierarztkosten können kräftig ins Geld gehen. Das alles muss vorher überlegt sein!

Für Zuchtinteressierte sind hier alle Informationen zusammengetragen:
www.Farbmausfarben.de

Wir geben keine Mäuse als Futtertiere ab.