Über die Mousery

Was in unserer Zucht wichtig ist?
Wir wollen schöne und gesunde Mäuse züchten, die sich gut als Haustiere eignen. Sie kennen Menschen als etwas freundliches, nur mit Mäusen, die dem Menschen gegenüber freundlich sind wird gezüchtet. Die Stadt- und Landmäuse werden tierärztlich versorgt und wir geben uns größte Mühe erblich bedingte Krankheiten so wie wie möglich zu reduzieren.

Wir bezeichnen unsere Mäuse als "Medium-Showtyp". Sie sollen groß und farblich gut ausgeprägt sein, aber in ihrer Erscheinung nicht übertrieben.

Züchterisch legen wir auch wert auf eine gute Eignung als Futtermaus. Neben der Größe fördert unsere Zucht Vitalität, gutes Sozialverhalten aller Geschlechter und eine hohe mögliche Reproduktionsrate mit einer guten Aufzuchtrate.

Unsere Mäuse werden in kleinen Gruppen in großen Zuchtboxen gehalten, die mit tiefem Einstreu, Verstecken und reichlich Nistmaterial ausgestattet sind. Weibchen und Männchen werden getrennt gehalten. Aber niemals einzeln. Die Fütterung findet ad libitum mit Nagerpellets, verschiedenstem Frisch und Raufutter, Saaten, Getreiden, getrockneten Pflanzen, Insekten und Katzentrockenfutter statt.

Die Zucht existiert seid 2006, aber erst seit 2018 unter dem Namen Stadtmaus Mousery.
Mehr zu unserer Zucht auf:
www.felis-silvestris.com/vivaristik/nager/philosophie/